* Startseite     * Über...



* Themen
     Allgemein
     Meine Gesundheit
     Studium
     Sport und Gewicht
     CFS Müdigkeits-Erschöpfungssyn.
     Hobby/Reiten

* mehr
     CFS

* Links
    
     Angela
     Niesi & Andi
     Liebeskaspar
     Christine
     Claudia
     Miriam
     Piri
     Bini
     Kerstin
     EBV Selbsthilfegruppe


gratis Counter by GOWEB






Sport und Gewicht

So heute Abend ist es so weit .....

....dass ich heute Abend zu einer Art Zirkeltraining gehe!

Schauen wir mal!

Am Wochenende habe ich eine zweistündige Radtour gemacht! Das Wetter ist traumhaft gewesen! Nicht zu heiß und eine leichte Brise!

Ich glaube heute Abend fall ich tot ins Bett!

Bin gespannt was mein Asthma davon hält!

Aber ich muss was machen - geht nicht anders!
21.9.09 19:05


Werbung


Radeln!!!

So am Sonntag geradelt, am Montag geradelt und gleich zur Arbeit!

So lange ich noch nicht den Streß in der Schule habe kann ich diese Zeit die ich momentan nicht zum lernen brauche für den Sport nutzen. Es muß ja eine Alternative her!

....und heute paßt das Wetter - nicht zu heiß und nicht zu warm!
26.8.09 12:59


Ein lachendes und weinendes Auge!

Einen Herzkasper ich gleich bekomme!

Komme zur Arbeit und „er“ hatte schon wieder einen sehr gestressten Eindruck am Laibe! Es fehlten nur noch die Schweißperlen auf seiner polierten Platte.

Meine Kollegin meinte nur geh gleich nach hinten in die Anlieferung und wir reden gleich!

Gesagt – getan!

1 Stunde später ging ich wieder zu ihr. „ER“ sprach gerade mit nem Kollegen – wichtiges Gespräch gesucht von meinem Kollegen.

Sie erzählte mir kurz die Sachlage um was uns beide betraf!

Dann kam er später rein und meine Kollegin sagte im dann – das sie mich in Kenntnis gesetzt hat über gewisse Abläufe.

Dann musste ich noch was los werden. Was einfach weiter geleitet werden musste – betreffend meinem „Lieblingskollegen“!

Dann…

….Sie sind ja eine liebe nette aber ich glaube erkennen zu können wann die Ampel bei ihnen auf „Rot“ steht! Na danke – dachte ich – das tust du eben nicht! Die Frage ist einfach ob sie körperlich oder auch mental bei der Arbeit sind. Es würde ihnen gut tun wenn sie morgens vor der Arbeit vielleicht mal ne Runde spazieren gehen. Dann sind sie ganz wach!

Ich konterte – ich glaube sie haben momentan überhaupt keinen Grund zur Beanstandung es liefe sehr gut – ja ich will mich ja auch nicht beschweren aber …. Ich fiel ihn ins Wort und meinte man darf sich aber auf das erreichte nicht ausruhen! Ist mir klar.

Ansich verlief das Gespräch sehr gut unter sechs Augen. „ER“ ging und ich hab mich dann so richtig aufgeregt!

Meine Kollegin meinte nur – Herzchen – der hat gerade richtig positiv über dich gesprochen und das andere – dann fiel ich ihr ins Wort und meinte sollte er selber mal beherzigen – wer kommt hier rein und kriegt teilweise nicht einmal ein „Morgen“ über die Lippen und das aufgedrehte was ich zur Zeit an den Tag lege gefällt ihm fantastisch und er frisst mir aus der Hand – aber das ist nicht normal und ich bin verdammt noch mal nicht seine private Animation und ich gestehe mir einfach mal zu normal zur Arbeit zu kommen. Mal ein bissel müde auszusehen – mal einfach ruhiger zur sein!

Sie meinte nur Herzchen – so spricht er von unserem Lieblingskollegen nicht!

…und ich habe dafür gesorgt das er gewisse „Rechte“ entzogen bekommt!

Es ist ein scheiß Gefühl – zu punkten wenn man andere in die Kacke hauen muß!

Ich verdiene mir meine Lorbeeren lieber anderes!
5.12.07 09:08


Jetzt isses soweit! ;-)

Nee, da hat man irgendwie genug um die Ohren und diskutiert so mit halben Ohr mit wann die Möbelbranche denn so ihre Saisongeschäfte haben - sprich Januar, Februar und März.


Da geht das Telefon und ich melde mich mit

Januar, Februar - März

Mehr brauch ich dazu nicht zu schreiben! ;-)
30.11.07 12:50


UPDATE: Gut 1 Jahr ist es her ...

... das ich mit dem Fahrrad das letzte mal zur Arbeit gefahren bin. Zum Vergleich zur alten Wohnung sind es nun 1 km mehr und eine ca. 8 km stetig steigende Strecke mit kleineren Abfahrten.

Der innere Schweinhund muß ganz schön aktiviert werden.

Das Tanzen fehlt mir und zum reiten kam ich im Urlaub auch nicht wirklich weil das Wetter so scheiße war. Gestern wäre ich gerne gegangen doch hab ich mir am vorgestern meine Deko-Dachpfanne auf dem Fuß gehauen gehabt weil ich einem Kind ausweichen mußte und da bin ich gegen ihr getreten und da kippte sie um. Der Fuß schwoll an und es bedurfte einen Tag Pause.

....und nu geb ich mich den Kampf der ca 8 km hin und hoffe das ich heute Nachmittag nicht in den heftigen Regen gerate. ...dann muß mein Kollege/in daran glauben und mich mit zur Wohnung nehmen!

UPDATE: Es sind 7 km und diese Strecke bin ich das letzte mal Juni 2003 gefahren und ich bin keine langsame Fahrerin aber ich bin 10 min schneller gewesen! Die Strecke bin ich 4-5 mal damals gefahren immer um die 25-30 min (1/2 nach dem Kreuzbandriß) und heute wo es ca. 500 m weiter ist als damals 20 min! ....normaler Weise sind noch 15 Ampeln dazwischen - die Hälfte ignoriere ich erfolgreich. Dieses - Stop und Go nervt schon ein bissle! Kaum hat man Schwung kann man schon wieder abbremsen! Ist kein Konditionstraining ehr Kraftsport!

Supi bessere Motivation kann es doch gar nicht geben um öfters mal zu fahren!...ob es allerdings reichen wird???
20.7.07 05:44


So das Wetter ....

.... klart auf und die Chancen stehen ganz gut das ich heute mit dem Radl zur Arbeit fahre! Wird kein Zuckerschlecken - denn 8 km stetig leichte Steigerung + 5-6 größere Erhöhungen macht es doch ein bissel Anstrengend!

Also schauen wir mal - aber vorher noch was spontanes ....! ;-)
13.6.07 10:41


Sie purzeln und purzeln!

Bin jetzt bei 94,4 kg!

Habe in den letzten 1 3/4 Jahr ca. 15 kg abgenommen und das ohne Diät - teils durch Streß und teils weil der Stoffwechsel einfach wieder arbeitet!
Zumindest würde es wenn ich es selber auch wollte mit Disziplin recht schnell abwärts gehen!
Aber das ist im moment einfach nebensächlich! Muß mit anderen Dingen erst noch klar kommen.

Aber ich nehme es auch dankend an das es jetzt so purzelt!
1.6.07 09:58


Nochmal um 200 g getoppt!

95,8! Anfang der Wochen - heute möchte ich nicht so gerne auf die Waage! Denn die restliche Woche habe ich doch sehr gesündigt!
18.5.07 07:20


Tiefstand seit .....Jahren - seit mindestens 4,5 Jahren!

Mensch ich bin jetzt wieder bei meinem Gewicht was ich vor meinen Unfällen und meinem ganzen anderen Scheiß hatte. 96 kg! Gut teils aus Kummer verloren und teils einfach weil es mir gesundheitlich einfach besser geht und ich wieder aktiver sein konnte. Schaun wir mal wie es weiter geht. Ich habe momentan einfach noch zuviele andere Baustellen die bearbeitet werden müssen aber wenn ich so nebenbei weiterhin abnehme - soll es mich nicht weiters jucken - nein dann freu ich mich darüber!
3.5.07 08:03


Oh ich hab Muskelkater!

Nicht so - "Oh ich sterbe gleich" aber ich merk ihn überall! Nacken, Rücken, Bauch, Beine! Ich nehm ihn nicht nur ein bissel wahr - er ist schon unangenhem! Wußte heute Nacht gar nicht wie ich liegen sollte.

Aber geteu nach dem Motto wie es auf dem Weg zum Deutschen Olympischen Museum in Köln aufgezeichnet ist "SPORT macht SEXY"

Ach ich weiß gar nicht wohin mit meinem ganzen SEXAPPEAL!

Gut lassen wir mal die Kirche im Dorf!
25.3.07 09:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung